Am 19.12.2019 hieß es für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10: „Auf nach Straßburg“. Im Rahmen des Französisch- und GW-Unterrichts haben die Lehrerinnen einen Besuch im europäischen Parlament in Straßburg organisiert. Wir konnten die Tribüne des Plenarsaals besuchen und hatten hierbei die Möglichkeit einer Plenarsitzung zuzuhören. Anschließend erhielten wir noch eingehendere Informationen zum Ablauf von Abstimmungen im Plenarsaal. Um 13 Uhr machten wir uns dann auf den Weg in Richtung Innenstadt und die Schülerinnen und Schüler konnten in Kleingruppen den Weihnachtsmarkt sowie die Innenstadt erkunden. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler zeigen, was sie in all den Jahren des Französischunterrichts gelernt hatten. Gegen 18 Uhr kamen wir wieder an der Schule an.