Die Robert-Bosch-Schule nimmt im Wissenschaftsjahr 2021 an der Citizen-Science- Aktion „Expedition Erdreich“ teil. Ziel dieser bürgerwissenschaftlichen Aktion ist die Untersuchung von Boden, um in Zukunft besser Ressourcen nutzen und schonen zu können.
Herzstück der Aktion ist die Tea-Bag-Index-Methode: Genormte Teebeutel werden vergraben, drei Monate der Zersetzung im Boden ausgesetzt und dann wieder ausgegraben. Daneben werden mit den SchülerInnen der Boden, der PH-Wert und der Durchwurzelungsgrad bestimmt. Mit dieser Aktion erfahren die SchülerInnen mehr über das Wunder „Boden“ und leisten einen Beitrag zur Bodenforschung.